Aktuelle Nachrichten
SV Schilcher GmbH
 

Dipl. Ing. (FH) Richard Schilcher
 
  Startseite   |   Kontakt   |   Impressum  
Startseite
Aktuelle Nachrichten
Zur Person
Büro
Leistung
Auftragsbearbeitung
Referenzen
Kontakt
Datenschutz
zum LVS Bayern
 
 
     

06.10.2015 -Risse allgemein

Risse treten in Bauwerken und Bauteilen immer dann auf, wenn die Zugspannung größer ist, als die Zugfestigkeit des Baustoffes oder des Bauteils. Zur Beurteilung der Risse ist die Kenntnis der Herkunft der Zugspannungen von größter Bedeutung.


Zugspannungen können durch äußere Einflüsse hervorgerufen werden oder aufgrund innerer Kräfte entstehen. Zu den äußeren Einflüssen gehören die Lasten aus Eigengewicht, Verkehr, Schnee, Wind. Sie werden in der statischen Berechnung berücksichtigt. Die Zugspannungen die auf innere Kräfte zurückzuführen sind, werden durch Kriechen, Schwinden und Temperatur verursacht.
Wirken verschiedene Baustoffe zusammen, können allein aufgrund der unterschiedlichen Baustoffeigenschaften Zugspannungen auftreten. Der Baustoff mit der geringsten Zugfestigkeit beginnt am ehesten zu reißen.
Risse können die Tragfähigkeit des Bauteils beeinträchtigen, müssen aber dies nicht zwangsläufig. Risse sind häufig unbedenklich und stellen in der Regel eine optische Beeinträchtigung dar.

 
  Startseite   |   Kontakt   |   Impressum   |   Archive   |   Login