Aktuelle Nachrichten
SV Schilcher GmbH
 

Dipl. Ing. (FH) Richard Schilcher
 
  Startseite   |   Kontakt   |   Impressum  
Startseite
Aktuelle Nachrichten
Zur Person
Büro
Leistung
Auftragsbearbeitung
Referenzen
Kontakt
Datenschutz
zum LVS Bayern
 
 
     

05.09.2009 -Abnahme

Am Ende der Fertigstellung einer Bauleistung steht die Abnahme, der vertraglich vereinbarten Leistung durch den Auftraggeber (AG). Ist der AG kein Baufachmann, so ist er mit der Abnahme fachlich überfordert

Bild_Abnahme.JPGund es ist ihm dringend anzuraten einen geeigneten Fachmann zu Rate zu ziehen. Nur der Fachmann kennt die allgemein anerkannten Regeln der Bautechnik und kann die vertraglich vereinbarte Bauleistung dahingehend überprüfen. Nur, wenn wesentliche Mängel vorliegen, kann er dem AG die Verweigerung der  Abnahme empfehlen.
Die Abnahme hat rechtliche Auswirkungen, die sehr wesentlich sind, z. B. Übergang der Gefahr auf den Auftraggeber und Umkehr der Beweislast. Es müssen evtl. Vorbehalte hinsichtlich einer Mängelbeseitigung, Minderung oder Vertragsstrafen im Abnahmeprotokoll vermerkt werden. Mit der Abnahme beginnt die Zeit der Gewährleistung, u. s. w..
Die Abnahme ist aus rechtlicher Sicht sehr wichtig und sollte deshalb gründlich vorbereitet und durchgeführt werden.

 
  Startseite   |   Kontakt   |   Impressum   |   Archive   |   Login