Auftragsbearbeitung
SV Schilcher GmbH
 

Dipl. Ing. (FH) Richard Schilcher
 
  Startseite   |   Kontakt   |   Impressum  
Startseite
Aktuelle Nachrichten
Zur Person
Büro
Leistung
Auftragsbearbeitung
Vergütung
Merkblatt für
gutachterliche Tätigkeit
Referenzen
Kontakt
Datenschutz
zum LVS Bayern
 
 
     

Auftragsbearbeitung


  1. Kontaktaufnahme (schriftlich, telefonisch oder via E-Mail), Erörterung des Problems.
  2. Angaben der Anschrift des Auftraggebers, des Objektes und der gewünschten Leistung, siehe Leistungs-spektrum und Festlegung der notwendigen und vorhandenen Unterlagen.
  3. Schriftliche Auftragsbestätigung mit Beschreibung des Auftrags, Vereinbarung des Ortstermins, der Vergütung und evtl. des festgelegten Vorschusses.
  4. Rücksendung der Auftragsbestätigung und Vorbereitung der vorhandenen Unterlagen.
  5. Zahlung des Kostenvorschusses.
  6. Ggf. Benennung weiterer Anknüpfungstatsachen.
  7. Durchführung des Ortstermins mit Feststellung und Dokumentation gemäß Auftragsbestätigung. Soweit notwendig, Vorbereitung von Untersuchungen, die Grundlagen zur Ausführung des Gutachtenauftrags sind.
  8. Entwurf des Auftrags (Gutachten, Protokoll, Dokumentation, etc.).
  9. Endgültige Fassung des Auftrags (Gutachten, Protokoll, Dokumentation, etc.).
  10. Kontrolle der endgültigen Fassung, Vervielfältigung und Archivierung eines Exemplars.
  11. Fertigstellung und Zusendung des in Auftrag gegebenen Dokuments mit Schlussrechnung.
  12. Zahlung der Schlussrechnung.
  13. Prüfung des Dokuments durch den Auftraggeber, ggf. schriftliche Stellungnahme innerhalb zehn Tagen.


 
  Startseite   |   Kontakt   |   Impressum